Song Contest 2015 in Wien

Eurovision Song Contest

Song Contest 2015 in Wien

Mit im Rennen waren auch noch Innsbruck und Graz. Die Erwartungen wurden übertroffen, alle Bewerber präsentierten professionelle und engagierte Konzepte.
Wien habe mit einer sehr überzeugenden Halle als Eventlocation gepunktet.
Weiter Entscheidungskriterien waren nicht nur finanzielle Parameter sondern auch die Möglichkeiten der Host City von der Hotellerie bis hin zur Flughafen-Anbindung.

Kosten für die Stadt

Auf die Stadt Wien werden Gesamtkosten von etwa zehn Millionen Euro zukommen. Ein "Schnäppchen" bei einem Werbewert von über 600 Millionen Euro. Genaue Zahlen werden noch nicht genannt. Laut Berechnungen von von Stadthallen-Geschäftsführer Wolfgang Fischer würde die Adaption des Baus - etwa durch eine Klimatisierung - 11 Millionen Euro kosten.

Wien stelle auch Supportleistungen und die Infrastruktur zur Verfügung.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28