Sommerbetrieb bei den Zinkenliften

Vorbereitungen auf Hochtouren

Sommerbetrieb bei den Zinkenliften

Die Vorbereitungen beim Zinkenlift am Dürnberg laufen schon auf Hochtouren. Und die laufen gut laut Geschäftsführer Andreas Klimitsch: „Bei uns lauft’s sehr gut, wir sind jetzt gerade in den Vorbereitungen für die Sommersaison für unseren Keltenblitz am Dürnberg. Wir sind im Plan, unsere Kollegen arbeiten fleißig daran unsere Sommerrodln zu überprüfen. Also wir sind zufrieden und liegen im Zeitplan.“

Doch was ist da eigentlich zu tun?

Alle 75 Rodeln werden in ihre Einzelteile zerlegt und auf Funktionstüchtigkeit kontrolliert, ob alles technisch okay ist. Besonders gut betrachtet werden dabei die Bremsen. Auch die Schienen, auf denen die Sommerrodl fährt, muss aufgebaut werden.

Am 1. Mai sperrt die Zinkenbahn voraussichtlich wieder auf.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28