So trinken die Österreicher

Welttag des Bieres

So trinken die Österreicher

Nachdem schon bei der Fußballweltmeisterschaft doppelt so viel Bier als üblich getrunken wurde, steigt jetzt mit der Hitze der Konsum deutlich. Österreichs größte Privatbrauerei, die Salzburger Stieglbrauerei, hat dabei einen großen Marktanteil. In Summe gibt es in Österreich mit 278 Brauereien derzeit so viele Braustätten wie noch nie.

"Die Vielfalt war natürlich früher noch nicht so groß wie heute. Man ist viel vergleichbarer durch die digitale Welt. Das ist ein gewisser Ansporn aber auch interessant, wenn man sieht, was Konkurrenten anbieten. So bleibt man immer am Ball und schläft nicht ein. Für den Markt ist das natürlich sehr positiv", sagt Christian Silmbroth, gastronomischer Leiter bei Stiegl.

Stiegl bietet in Summe bereits über 20 Bier- und Biermischgetränke an. Je heißer es wird, desto mehr Radler wird getrunken. Jeder Österreicher trinkt rund 106 Liter Bier im Jahr, mit oder ohne Alkohol. Damit lassen wir große Biernationen wie Deutschland oder Belgien hinter uns und sind hinter Tschechien Vize-Weltmeister.

 

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28