So feiert die Welt ihre Mütter

Am Sonntag ist Muttertag

So feiert die Welt ihre Mütter

Äthiopien

In Äthiopien hängt der der Muttertag vom Beginn der Fruchtbarkeit bringenden Regensaison ab. Sobald im Oktober oder November der Regen fällt, wird mehrere Tage bei den Müttern zuhause gefeiert. Während sich die Mütter ihr Gesicht mit Butter einschmieren und tanzen, besingen die Männer die Familie.

Frankreich

In Frankreich erhalten viele Mütter den sogenannten "Simnel Cake" der auf die Geschwister Simon und Nell zurückgeht. Die Brüder wollten ihrer Mutter einen Kuchen schenken wollten. Wussten aber nicht ob sie ihn Backen oder kochen sollten und taten schließlich beides.  Heute besteht der "Simnel" aus Früchtebiskuit und einer Marzipanschicht.

Mexiko

Die Musik steht in Mexiko im Vordergrund: Kinder und andere Familienmitglieder singen der Mutter Lieder vor oder mieten sogar eine Mariachi-Band, um ihr ein Ständchen zu bringen.

Serbien

In Serbien müssen die Mütter auf eine Gefangenschaft gefasst sein, denn dort schleichen sich die Kinder ins Schlafzimmer ihrer Mutter und binden ihr die Füße zusammen. Ihre Freiheit müssen sich die "gefangenen Mütter" mit Süßigkeiten erkaufen.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28