So bindet man Palmbuschen

Wie macht man es richtig

So bindet man Palmbuschen

Kurz vor Ostern steht vielen Salzburger wieder eine besondere Tradition bevor. Am Palmsonntag, dem letzten Sonntag vor dem Osterfest, steht das Palmbuschen-Binden bei vielen Menschen wieder im Mittelpunkt.

 

Hallwangs Vize-Bürgermeisterin Bettina Hauser kam am Donnerstag bei Kathi und Christian am Morgen live aus dem Salzburger Outlet Center vorbei. Sie zeigte, wie man den idealen Palmbusch zusammenstellt.

 

Ihre Anleitung:

  1. Palmkatzerl rechtzeitig schneiden. Idealerweise macht man das noch im März, bevor sie später ausgewachsen sind. Auf 30 bis 45 Zentimeter schneidet man sie zu.

  2. Stechpalme zum Palmkatzerl hinzunehmen.

  3. Eibe dazunehmen und davon den Ast immer kahl schneiden, damit man ihn dort später gut anfassen kann.

  4. Segen dazunehmen

  5. Thuja dazunehmen

  6. Kranewitt dazunehmen

  7. Buchs dazunehmen

  8. Ein Zweiglein von der weißen Felber (Weide) in Wasser einweichen und danach spalten. Anschließend den Palmbuschen zusammenbinden.

 

Und wie das Ganze am Ende aussieht, zeigt euch unser Live-Video:

 


Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt STARLEY CALL ON ME
Nächster Song JULIAN LE PLAY / HELLWACH

Fotoalbum 1 / 28