Ski Nostalgie Wagrain 2013

Ski Geschichte

Ski Nostalgie Wagrain 2013

Gelebte Skikultur, Ausrüstungen die meist nur in Museen zu finden sind und Fahrstile, die zum Teil bereits in Vergessenheit geraten sind auf der Franzl Alm, direkt an der Mittelstation der „Roten 8er“ Gondel in Wagrain „live“ zu erleben.

Gestartet wird in den Kategorien Mannaleit und Weibaleit – Holzschi mit bzw. ohne Kanten. Doch bevor es zu Fuß „aufi“ geht zum Start, präsentiert sich jeder Teilnehmer bei einer Skitrachtenschau der fachkundigen Jury vom Landesskimuseum Werfenweng und vom Kulturverein „Blaues Fenster Wagrain“. Um 11:00 Uhr ertönt das Startsignal und die wagemutigen Rennläufer stürzen sich im Stil der „guten alten Zeiten“  den selektiven Parallel-Torlauf talwärts. Die Gaudi und das Dabeisein stehen im Vordergrund - ein unterhaltsames Spektakel für alle Nostalgiker und selbstverständlich auch für alle Fans und Zuseher an der Rennstrecke.
 

Für musikalische Unterhaltung sorgt ab 13.00 Uhr die „Junge Pongauer Tanzlmusi“ und für das leibliche Wohl ist Franz Riepler mit seinem Team von der Franzl Alm bestens bemüht.

Diashow Ski Noastalgie in Wagrain

Ski Nostalgie

Ski Nostalgie

Ski Nostalgie

Ski Nostalgie

1 / 4

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt DUA LIPA PHYSICAL
Nächster Song MICK JAGGER & DAVID BOWIE / DANCING IN THE STREET

Fotoalbum 1 / 28