popcorn

Kinotipp

Shin Godzilla

Das wohl  größte und bekannteste Monster der Filmgeschichte ist zurück - und es ist größer denn je.

In der Bucht von Tokio ereignen sich unerklärliche Dinge. Der Besitzer einer Yacht, die einfach auf dem Wasser treibt, ist verschwunden. In der Nähe bricht plötzlich zur gleichen Zeit ein Vulkan auf dem Meeresgrund aus. Es stellt sich heraus, dass die Ereignisse von einem lebenden Organismus ausgehen müssen. Schnell tauchen Videos der unbekannten Kreatur auf. Man kann darauf erkennen, dass das Monster sich mit rasender Geschwindigkeit auf die Stadt zubewegt.

Nun müssen die Behörden schnell reagieren, um die Bewohner vor einer Katastrophe zu bewahren. Leider gibt es aber keinen Notfall-Plan, der vorschreibt, wie man mit einem unbekannten, gigantischen Monster umgehen soll. Doch dann kommt ein Regierungsmitglied bislang unveröffentlichte Aufsätze eines Forschers, mit deren Hilfe die Kreatur erklärt werden soll. Das Monster bekommt nun auch einen Namen: Godzilla. Obwohl Experten und die Regierung alles versuchen, um das Geschöpf aufzuhalten, wird Godzillas Zerstörungswahn immer größer.