Shiffrin im 1. Durchgang einsame Spitze

Ski Alpin

Shiffrin im 1. Durchgang einsame Spitze

Mikaela Shiffrin ist im ersten Durchgang des Weltcup-Slaloms der Ski-Damen in Lienz eine Klasse für sich gewesen. Die US-Amerikanerin markierte am Donnerstag mit 1,14 Sekunden Vorsprung auf die Schwedin Frida Hansdotter Bestzeit, auf den dritten Platz kam die Schweizerin Wendy Holdener (+1,28 Sek.). Als beste Österreicherin liegt Bernadette Schild (1,70) auf dem fünften Zwischenrang.

Katharina Gallhuber (2,18) befand sich nach 36 gestarteten Läuferinnen auf dem elften Platz, Katharina Liensberger (2,27) auf Position 13. Der zweite Lauf beginnt um 13.30 Uhr.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt SNAKE CITY WAIT A MINUTE
Nächster Song TIM HIRST / WE ARE INVINCIBLE

Fotoalbum 1 / 28