Gewalt Frauen

Buslenker bedroht

Schwarzfahrer zückte Messer

Aggressiver Schwarzfahrer in Salzburger Linienbus.

Gefährlich ist es am späten Montagvormittag im Salzburger Stadtgebiet in einem Linienbus zugegangen, als ein 35-jähriger Schwarzfahrer ein Messer zückte. Der 35-Jährige bedrohte laut Landespolizeidirektion Salzburg damit zwei Kontrollorinnen und den Buslenker. Der Tatverdächtige wurde über Auftrag der Staatsanwaltschaft festgenommen und nach Sachverhaltsklärung sowie Sicherstellung der Tatwaffe auf freien Fuß gesetzt. Gegen den Mann war schon ein Waffenverbot verhängt worden.