30. Juni 2014 12:37
Größtes Freizeit-Aktiv-Festival Salzburgs
Schoolout 2014 in der Red Bull Arena
Auch heuer gibts wieder jede Menge Action auf 14.000m² mit mehr als 30 Ehrenamts-, Kultur- & Trendsport-Institutionen in der Red Bull Arena.
Schoolout 2014 in der Red Bull Arena
© Red

In der letzten Schulwoche, wenn 72.000 Schüler/innen sich über das abgeschlossene Jahr freuen und die wohlverdienten Ferien warten, findet das größte Freizeit-Aktiv-Festival Salzburgs statt.

14.000 Quadratmetern

Auf über 14.000 Quadratmetern fordern mehr als 30 Ehrenamts-, Kultur- & Trendsport-Institutionen die Besucher heraus, Neues auszuprobieren und ihre Geschicklichkeit unter Beweis zu stellen: Workshops, Wettbewerbe, Tipps und Tricks zur Bewältigung der Aufgaben machen jede Station zum Erlebnis.

Staunen, Probieren und Engagieren

FC Red Bull Salzburg, Akzente, Hilfswerk, Kinderfreunde, Landesfeuerwehrjugend, Polizei, Rotes Kreuz, Timeout, Blasmusikverband, Eisenbahner Musikverein, Musikum Salzburg, Salzburg Academy of Dance, , Abadà-Capoeira, Bassalo, 1st Football, Speedminton, Sportunion, …

Den Höhepunkt bildet die große Leistungsschau der wichtigsten Hilfsorganisationen des Landes.

Bei jedem Wetter

Das Festival wird durch Forum 1, MegaCard und den FC Red Bull Salzburg gesponsert und verfügt über ausreichend Indoor-Flächen, sodass es bei jeder Witterung durchgeführt werden kann.

Facts

Kinder- und Jugendtage: 2. bis 3. Juli 2014 | 9:00 bis 15:00 Uhr
Familientag: 4. Juli 2014 | 10:00 bis 20:00 Uhr | 14:00 bis 16:00 Uhr inkl. Landesleistungsschau