Scholz steigt bei Grödig aus

Hauptsponsor verlängert Vertrag nicht

Scholz steigt bei Grödig aus

Paukenschlag bei Fußball-Bundesligist SV Grödig. Der Haupts­p­onsor Scholz steigt nach der kommenden Frühjahrssaison aus. Bei Scholz ist der Autohersteller Toyota eingestiegen. Die Japaner machen aber kein Sport-Sponsering mehr. Deshalb verabschiedet sich Scholz nach sieben Jahren aus Grödig. Laut Manager Christian Haas ist aber der Spielbetrieb nicht gefährdet.

Haas: "Einige werden sich vielleicht jetzt denken: Der Hauptsponsor ist weg - jetzt hat Grödig kein Geld mehr und Grödig spielt nicht mehr Profifußball. Da kann ich schon einmal ganz klar sagen, das wird so nicht sein. Grödig wird auch in der nächsten Saison Profifußball spielen. Wir haben auch Reserven. Die heurige Saison ist sowieso ausfinanziert und in der nächsten Saison wird es definitiv auch Profifußball hier bei uns in Grödig geben."

Die Grödiger sind damit ab sofort auf der Suche nach einem neuen Hauptsponsor. Gesucht wird laut Haas vorrangig nach Firmen, die österreichweit tätig sind.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt SIA CHANDELIER
Nächster Song MATHEA / WOLLT DIR NUR SAGEN

Fotoalbum 1 / 28