13. November 2013 09:10
Rücktritt als Obmann
Schnell geht - Rupert Doppler kommt
Der Obmann der Salzburger FPÖ tritt zurück. Am Samstag wird dann Rupert Doppler an seine Stelle treten.
Schnell geht - Rupert Doppler kommt
© oe24

21 Jahre lang war er an der Spitze der Salzburger FPÖ.

Karl Schnell wird seine Funktionen als Obmann zurücklegen

Das wurde nun angekündigt. Als Klubobmann bleibt Karl Schnell der Salzburger FPÖ weiterhin erhalten. Noch vor der Landtagswahl im Jahr 2018 will Schnell diese Funktion jedoch auch abgeben. Die Partei soll verjüngt werden - ein geordneter Übergang wäre ihm besonders wichtig, so Schnell laut den Salzburger Nachrichten.

Nachfolger jetzt bekannt:

Als Nachfolger kommt der Nationalratsabgeordnete Rupert Doppler. Schnell sagt Doppler wäre genauso "ubestechlich und unbeugsam" wie er. Dennoch hat sich Schnell nicht bei der Entscheidung mit eingebracht - ohne sein Beisein ist die Entscheidung von der Partei getroffen worden. Das wäre auch bewusst so gemacht worden, so Schnell.