Schneechaos auf Salzburgs Straßen

Verkehrsredaktion im Dauereinsatz

Schneechaos auf Salzburgs Straßen

Die Verkehrshotline von Antenne Salzburg läuft seit Stunden auf Hochtouren. Die Verkehrsmeldungen reißen nicht ab. „Die 60 Zentimeter Neuschnee haben es ordentlich in sich“, so Antenne Reporterin Claudia Winter. Die Neuschneemengen der letzten Stunden sorgen regelrecht für ein Chaos an Österreichs Straßen. Autofahrer müssen jedenfalls Wartezeiten in den Fahrten einkalkulieren.

Berufstätige aufgepasst

Berufstätige Personen kommen aufgrund der Straßenverhältnisse nur schwer an einem verspäteten Dienstantritt herum. Referatsleiter für Arbeitsrecht der Arbeiterkammer Salzburg, Günter Hedrich, lässt jedoch aufatmen: „Prinzipiell ist ein Schneechaos ein Ereignis das nicht vorhersehbar ist, und somit einen wichtigen Dienstverhinderungsgrund darstellt. Wenn so eine Situation passiert, hat man an sich keine Schwierigkeiten und ist auch geschützt vor einer allfälligen Entlassung.“

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt ROBIN SCHULZ & WES ALANE
Nächster Song EROS RAMAZZOTTI / FUOCO NEL FUOCO

Fotoalbum 1 / 28