Schmankerl auf Salzburgs Hütten

Einfach genießen

Schmankerl auf Salzburgs Hütten

Selbstgemachtes Brot, Käse, Butter - Die Klassiker dürfen natürlich auf keiner Hütte fehlen. Gleichzeitig bieten die Hüttenwirte auch echte Spezialitäten und Schmankerl an.

Vielfalt auf Salzburgs Almen

Zahlreiche Almwirte haben uns im Antenne Salzburg Interview von Ihren Spezialitäten berichtet. Christian von der Pinzgauhütte im Birkendorf erzählt beispielsweise: "Für die heiße Sommerzeit, gibt es Salatplatten mit gebratenem Kaspressknödel und während der Schwammerlzeit haben wir ein Schwammerlgulasch mit leckerem Knödel". Die Reitlehenalm in Altenmarkt bietet einen eigenen Fischteich, dort können die Gäste selbst fischen. Im Anschluss wird die Forelle vom Wirt mit einem speziellen Gewürz zubereitet. Aber auch weitere Almwirte, wie die Latschenalm-Hütte in Krispl-Gaissau beeindrucken die Gäste mit Ihren einzigartien Spzialitäten.

Nichts wie rauf auf den Berg

Nach Möglichkeit sollte das wunderschöne Wetter in den nächsten Tagen also unbedingt genutzt werden. Wer nach dem Wandern seinem Magen noch etwas Gutes tun will hat auf Salzburgs Almhütten wirklich ausreichend Gelegenheit dazu.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28