20. August 2013 06:35
Stadt Salzburg:
Schlechtwettersperre tritt in Kraft
Zum fünften Mal in diesem Sommer wird das Staumanagement heute aktiviert.

Hunderte Autofahrer sind gestern auf dem Weg in die Salzburger Innenstadt im Stau gestanden. Trotz Regen wurde die Schlechtwettersperre gestern nicht aktiviert. Heute aber ist es wieder soweit.Von 10 bis 14 Uhr dürfen nur Autos mit Österreich­ischen, Berchtesgadener oder Traunsteiner Kennzeichen in die Salzburger Innenstadt fahren. Alle anderen werden auf die Park and Ride Parkplätze umgeleitet.

Um BesucherInnen eine bequeme Anreise in die Stadt Salzburg zu ermöglichen, wird den Gästen empfohlen die öffentlichen Verkehrsmittel aus den Umlandgemeinden zu nutzen oder direkt den P + R Messe, P + R Airport und P + R Süd anzufahren. Hier erhalten Besucher das günstige Kombiticket um nur € 12,- für Parken und Bustickets/Shuttle für max. 5 Personen, mit dem sie direkt in die Innenstadt gelangen.