Ski alpin

Schild am Knie verletzt - Keine Start im Aare-Slalom

Weltmeisterin beim Einfahren gestürzt - Weitere Untersuchungen nach Heimkehr in Innsbruck.

Österreichs Slalom-Weltmeisterin Marlies Schild hat sich am Donnerstagvormittag am rechten Knie verletzt. Die 31-jährige Salzburgerin kam beim Einfahrtraining in Aare zu Sturz und muss deshalb auf den Weltcup-Slalom am Abend in Schweden verzichten. Schild trat noch am Vormittag die Heimreise an, um in Innsbruck weitere Untersuchungen durchführen zu lassen.