Sanierungsarbeiten des Zwergerlgartens

Heute geht's los

Sanierungsarbeiten des Zwergerlgartens

Die Brücke ist ja vor zwei Wochen von einer umgestürzten Esche beschädigt worden. Von heute an bis Freitag soll die Brücke eingerüstet werden. Das bedeutet, dass die Baustelle aus Sicherheitsgründen rundherum abgesichert wird und Gerüste aufgestellt werden. - Baustadträtin Martina Berthold sagt, die Bauarbeiten werden rund 100.000 Euro kosten und: "Sind schon sehr aufwendig weil eine Brücke die im Jahr 2019 gebaut wird hat andere Anforderungen zu erfüllen. Die Bautechnik wird immer strenger und daher brauchen wir eine gewisse Zeit bis in den September hinein wo dann die Brücke wieder freigegeben werden kann."

Am kommenden Montag wird dann mit den eigentlichen Baumeister-Arbeiten begonnen, so Berthold. Damit die Touristenattraktion schon früher wieder zugänglich ist, wird es ab Freitag eine provisorische Treppe geben, über die der Garten betreten werden kann. - Zukünftig soll über die Brücke ein barrierefreier Zugang zum Zwergerlgarten generell möglich sein. Über das "Vogerlhaus" können Rollstuhlfahrer künftig zu den dortigen Öffnungszeiten über eine Rampe zur Brücke und damit in den Garten gelangen.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt KLF JUSTIFIED & ANCIENTS
Nächster Song COLDPLAY / SKY FULL OF STARS

Fotoalbum 1 / 28