Salzburgs heißester Bademeister steht fest!

And the winner is...

Salzburgs heißester Bademeister steht fest!

Der Gewinner steht fest

Nach einem spannenden Voting, steht nun endlich der Sieger fest. Stefan Burgschwaiger vom Naturschwimmbad in St. Veit ist Salzburs heißester Bademeister 2017. Der Motorsportfan hielt nahezu durchgehend Platz Eins, nur mit Sebastian Hahn vom Strandbad Thumersbach lieferte er sich von Zeit zu Zeit ein Kopf- an Kopf- Rennen. Letztzendlich sicherte er sich nach 5 Wochen Voting-Kampf den Sieg.                                                                                                

Naturschwimmbad St. Veit

Der begeisterte Schwimmer zieht seit 9 Saisonen im Naturschwimmbad St. Veit als Bademeister seine Runden. Das Bad umfasst einen Naturbadeteich und ein normales Beckenbad. Heimische Wasserpflanzen wurden im Bad angesiedelt. Der nördliche Teil der Badeanlage ist als Nichtschwimmerbereich ausgebildet. der südliche Teil hingegen als Schwimmerbereich mit Sprungbecken. Über das Naturschwimmbad, in dem er tätig ist, meint er: "Ich bin gern unter Leuten und gern in der Natur, dadurch, dass wir ein Naturschwimmbad haben, sieht man Seerosen wachsen, die Natur ist ganz schön." Sich selbst beschreibt Burgschwaiger so: "Nett, freundlich, fair, braungebrannt."

Feierlich wird ihm heute bei uns im Studio die rote Boje überreicht werden.

 

Diashow Salzburgs heißester Bademeister kommt aus St. Veit!

Stefan Burgschwaiger

Stefan Burgschwaiger

Stefan Burgschwaiger

Stefan Burgschwaiger

Stefan Burgschwaiger

Stefan Burgschwaiger

Stefan Burgschwaiger

Stefan Burgschwaiger

Stefan Burgschwaiger

Stefan Burgschwaiger

Stefan Burgschwaiger

Stefan Burgschwaiger

Stefan Burgschwaiger

Stefan Burgschwaiger

Stefan Burgschwaiger

Stefan Burgschwaiger

Stefan Burgschwaiger

Stefan Burgschwaiger

Stefan Burgschwaiger

Stefan Burgschwaiger

Stefan Burgschwaiger

1 / 21

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28