Salzburgs Einkaufszentren bleiben offen

Coronavirus

Salzburgs Einkaufszentren bleiben offen

Der Coronavirus-Erlass der Bundesregierung betrifft Salzburger Einkaufszentren derzeit nur im Veranstaltungsbereich. Im Europark ist der normale Shoppingbetrieb grundsätzlich nicht davon betroffen, wie Centermanager Manuel Mayer am Mittwoch auf APA-Anfrage erklärte. Die am Samstag geplante Veranstaltung "Tag der seltenen Erkrankungen" wird allerdings bis auf weiteres verschoben.

Zudem werden im Europark alle Bühnenveranstaltungen der Kunst- und Kulturbühne "Oval" ebenfalls bis auf weiteres verschoben. Für die dortigen Kinovorstellungen "werden der bundesweiten Regelung gemäß nur maximal 100 Personen zugelassen", erklärte Mayer.

Auf die Frage, ob die Kunden als Vorsorgemaßnahme wegen des Coronavirus mehr Lebensmittel einkaufen würden, antwortete der Centermanager, er habe heute bei seinem Hausrundgang keine Hamsterkäufe beobachtet.

Das McArthurGlen Designer Outlet ist ebenfalls geöffnet, Veranstaltungen werden aber vorläufig abgesagt. "In Übereinstimmung mit der Entscheidung der Behörden, öffentliche Großveranstaltungen abzusagen, werden wir am 19. März keine Late-Night-Shopping-Veranstaltungen im Designer Outlet Parndorf und Salzburg abhalten. Unsere Center sind derzeit geöffnet, und wir werden die Situation weiterhin genau beobachten und den Anweisungen der lokalen Behörden folgen", erklärte ein Sprecher des Unternehmens auf APA-Anfrage.

 

Quelle: APA

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TELLOW SHOT IN THE DARK
Nächster Song DANIEL GUNNARSSON / LIGHT EM UP

Fotoalbum 1 / 28