Salzburgs Burgen und Schlösser präsentieren das Ferienprogramm 2017

Sommerferien in Sicht

Salzburgs Burgen und Schlösser präsentieren das Ferienprogramm 2017

Festung Hohensalzburg: Festungsblicke 2017

Auf der Festung Hohensalzburg erfreut sich das Sommerprogramm für Kinder seit Jahren größter Beliebtheit. Und deshalb wird die erfahrene Museumspädagogin Siegrid Schmidt auch heuer allerlei spannende Geheimnisse lüften: Bei den Aktivprogrammen lernen Kinder und Jugendliche die Geschichte von Salzburgs Wahrzeichen kennen und begeben sich auf eine Zeitreise ins Mittelalter – Spiel und Spaß kommen dabei nicht zu kurz. Die Ferienprogramme finden an fünf Donnerstagen im Juli und August statt. Treffpunkt ist jeweils um 14.00 Uhr an der Talstation der Festungsbahn. Die Programme dauern gut zwei Stunden und richten sich an Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren. Die Kosten betragen € 4, bei schlechtem Wetter zusätzliche € 1,80 für die Festungsbahn.

Donnerstag, 20.7.: Wir bauen eine Burg – Ein Blick auf die lange und bewegte Baugeschichte

Donnerstag, 27.7.: Tanzende Marionetten – Ein Blick auf die Puppen, wie sie tanzen und Geschichten spielen können

Donnerstag, 3.8.: Große und kleine – offene und geheime – Türen: Ein Blick in geheime Ecken

Donnerstag, 10.8.: Fliegende Falken und brüllende Löwen – Ein Blick auf lebende und steinerne Tiere

Donnerstag, 17.8.: Alles, was rund ist, rollt – Ein Blick auf Bewegung, Transport und Sport

Burg Hohenwerfen: Spannende Märchenwanderungen und Familien-Veranstaltungen

Die Erlebnisburg Hohenwerfen zählt seit Jahren zu den beliebtesten Ausflugszielen für Kinder und Familien. Und das nicht ohne Grund, denn auf der mittelalterlichen Wehrburg lässt sich Geschichte hautnah erleben. Neu im Jahr 2017 ist die Sonderausstellung über das Universal-Genie Leonardo da Vinci. Mit ihren vielen Mitmach-Stationen richtet sie sich ganz besonders an Familien mit Kindern.

Im Sommer 2017 finden auf der Burg Hohenwerfen darüber hinaus zahlreiche Sonderprogramme für Kinder und Familien statt: Zu den Höhepunkten zählt das Mittelalterliche Treiben, mit Schaufechten, Handwerkern, Jongleuren und Kinder-Ritterturnier. Die nächsten Termine sind 24./25. Juni, 26./27. August, 9./10. September sowie 30./1. Oktober. Ein Pflichttermin für Familien ist außerdem die Eskimo Spaßtour, die am 19. August mit Spiel und Spaß in Werfen Station macht. Jedes Jahr wieder ein gelungener Schlusspunkt des Sommers ist das große Kinderfest am 8. Oktober. Beliebt ist darüber hinaus die spannende Märchenwanderung. Dabei tauchen Familien ganz tief ein in die fabelhafte Sagenwelt der Alpen. Die Wanderung findet am 19. und 26. Juli sowie am 2. August jeweils um 15.00 Uhr statt. Treffpunkt ist am Parkplatz der Burg, um Anmeldung unter 0664 9496017 wird gebeten.
 

Burg Mauterndorf: Sonderprogramme und Veranstaltungen für kleine Ritter und Prinzessinnen

Das Burgerlebnis Mauterndorf ist das ideale Ausflugsziel für unvergessliche Ferientage: Während der Sommermonate finden zahlreiche Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene sowie mittelalterliche Festivitäten statt. Zu den Höhepunkten zählt die Lange Nacht auf der Burg an vier Terminen im Juli und August (28. Juli, 4. /11./ sowie 18. August): In der einsetzenden Dämmerung zeigt sich die ehemalige Mautstation in ihrer ganzen Mystik.

Im Sommer 2017 (29. / 30. Juli, 5. / 6., 12. / 13., 19. / 20. August) finden auf der Burg Mauterndorf wieder die beliebten Sonderprogramme für junge Ritter und Burgfräulein statt. Dabei lernen Kinder auf spielerische Weise die Welt des Mittelalters kennen und schlüpfen selbst in die Rollen der historischen Burgbewohner.

Jeden Dienstag und Freitag um 10.00–13.00 Uhr: Ritter Junior

Jeden Mittwoch um 10.00–13.00 Uhr: Vom Knappen zum Ritter

Jeden Sonntag um 13.00–16.00 Uhr: Des Ritters und der Prinzessinnen neue Kleider selber basteln

Bei diesem großen Mittelalterfest am 8. und 9. Juli stehen Schaukämpfe, Bogenschießen, Handwerksvorführungen und jede Menge Spaß am Programm. Die Vorführungen finden jeweils um 12.00, 14.00 und 16.00 Uhr statt.

Rund ums Jahr: Spannende Angebote für Kinder

Natürlich bieten Salzburgs Burgen und Schlösser nicht nur während der Ferien attraktive Angebote für Kinder. In allen Liegenschaften gibt es das ganze Jahr über spannende Kinderaudioguides in vielen Sprachen. Auf der Burg Hohenwerfen erfreut sich die Kinderrätselrallye größter Beliebtheit. Ein vielseitiges museumspädagogisches Programm für Schulen und Jugendgruppen rundet das Angebot ab.

Quelle: Salzburger Burgen und Schlösser

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28