Salzburger wollen Titel verteidigen

Youth League

Salzburger wollen Titel verteidigen

Europaweit machten die Jungs von Red Bull Salzburg am 24. April auf sich aufmerksam. Mit einem herausragenden 2:1 Finalsieg über Benefica Lissabon übertrafen die Bullen in Nyon in der UEFA Youth League alle Erwartungen. Heute wird es für die U19 Mannschaft nun um die Titelverteidigung. Die Spieler aus den Jahrgängen 1998 bis 2001 treffen auswärts auf den ersten Gegner Girondins Bordeaux.

Der Sieg öffnete dem Salzburger Team Tore zu neuen Möglichkeiten, so sind beispielsweise fünf Spieler aus der Jugendmannschaft in die Bundesliga aufgestiegen.  Auch Trainer Marco Rose wurde zum Cheftrainer der Profis von Red Bull befördert. Luca Meisl (18) war schon im Kader gegen Vitoria Guimaraes und führt heuer das Jugendteam als Kapitän an.

Die gegnerische Mannschaft, Girondins, setzt sich aus U19- Spielern und Spielern der zweiten Mannschaft zusammen. Bordeaux spielt auf Ballbesitz, wie das viele französische Mannschaften tun.In der zweiten Runde, sofern sie die erste gewinnen, treffen unsere „Jungbullen“ dann auf den Sieger aus dem Duell Sparta Prag gegen Düdelingen.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt JAMES ARTHUR IMPOSSIBLE
Nächster Song YOUNOTUS / YOUR FAVOURITE SONG

Fotoalbum 1 / 28