Mario-Max Prinz Schaumburg-Lippe

Presseaussendung

Salzburger will Juror werden

Prinz Mario-Max zu Schaumburg-Lippe bewirbt sich für Sido-Nachfolge

Nach dem Rauswurf von Sido will nun der gebürtige Salzburger Mario-Max Prinz zu Schaumburg-Lippe die Nachfolge des Rüpel-Rappers als Juror der ORF-Show „Die große Chance“ antreten. Das gibt Mario – Max Prinz zu Schaumburg- Lippe am Montag in einer Presseaussendung bekannt.

Als erfolgreicher deutscher Moderator und Schöpfer einer Adels-Talksendung, der in den USA bereits eine Musical-Hauptrolle spielte, und TV-Hauptrollen von Holland bis in die USA hatte, könnte er sich vorstellen das Team von „Die große Chance“  gut zu ergänzen. Ob Mario - Max Prinz zu Schaumburg - Lippe in die engere Wahl kommt bleibt abzuwarten.

 

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×