07. November 2012 16:31
„Gute Entscheidung für Amerika“
Salzburger Gratulationen an Obama
Auch heimische Politiker gratulieren dem neuen alten US-Präsidenten.
Salzburger Gratulationen an Obama
© EPA

Nicht nur der im Amt bestätigte Präsident Barack Obama und seine Tausenden Anhänger jubeln über seine Wiederwahl – auch Salzburgs Politiker freuen sich mit ihm.

Salzburgs Landeshauptfrau Gabi Burgstaller war sogar mehrmals nachts auf um zu sehen, wie das Wahlergebnis läuft. „Ich habe mich sehr gefreut der Jubel war groß!“, freut sie sich. Es sei eine besonders gute Entscheidung für die Amerikaner, weil sich Obama stark für Themen wie Gesundheit und Arbeitsmarkt einsetze und trotz schwieriger Rahmenbedingungen schon einiges erreicht habe. Burgstaller wünscht ihm viel Glück und Erfolg, aber auch Freude, in den kommenden vier Jahren. Die Landeshauptfrau findet Obama besonders charismatisch und würde ihn gerne einmal persönlich treffen und hofft auf einen Österreichischen Staatsbesuch des Mächtigsten Mannes der Welt.

„Der richtige Mann“

Auch Landeshauptmann-Stellvertreter Wilfried Haslauer begrüßt das Wahlergebnis: „Ich gratuliere Barack Obama zur Wiederwahl als US-Präsident“. Obama sei in seiner politischen Kultur der Europäischen viel näher als Mitt Romney. Das Hauptproblem Obamas, so Haslauer, wird die Armut in Amerika sein, das mangelnde Sozialsystem und der Sturm Sandy. „Er ist der richtige Mann für Amerika“, so Haslauer.