Salzburger FPÖ wählt Klubobmann ab

Aus für Schöppl

Salzburger FPÖ wählt Klubobmann ab

Einen Führungswechsel an der Spitze der FPÖ-Fraktion im Salzburger Gemeinderat haben die Freiheitlichen der Stadt Salzburg vollzogen. Mit der Wahl des 46-jährigen Andreas Reindl zum neuen Klubobmann wurde nun auch ein Zeichen zur Verjüngung und Erneuerung im Gemeinderatsklub gesetzt. Reindl, der als Vorsitzender des Kontrollausschusses tätig ist, übernimmt somit ab sofort die Agenden des vormalig langjährigen Klubobmanns Andreas Schöppl. „Ich freue mich auf diese spannende Aufgabe und bin guter Dinge, Dass wir den Erfolgskurs der Freiheitlichen in der Stadt Salzburg nun noch stärker ausbauen werden“, gibt sich Reindl optimistisch für die Zukunft.

Schöppl abgewählt

Der Klub habe ihm das Misstrauen ausgesprochen. Was ihn sehr überrascht habe, so Schöppl am Dienstag auf Anfrage der APA. Er wolle noch keinen Kommentar dazu abgeben und erst am Mittwoch in einer Pressekonferenz dazu Stellung nehmen.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28