Salzburger fiel auf Onlinebetrug herein

20.000 Euro Schaden

Salzburger fiel auf Onlinebetrug herein

Trading-Plattform täuschte vermeintlichen Gewinn vor - Keine Auszahlung an 57-Jährigen.

Ein Salzburger ist auf die falschen Versprechungen von Anlagebetrügern im Internet hereingefallen. Der 57-Jährige investierte im Vorjahr rund 20.000 Euro. Die Online-Trading-Plattform täuschte im Dezember einen Gewinn vor. Der Mann wollte sich einen Teil davon auszahlen lassen, ging aber leer aus. Er erstattete Anzeige. Die Polizei rät zur Vorsicht: "Wird mit unglaublich hohen Renditen bei kleinem Investment ohne jegliche Vorkenntnisse geworben, ist Abstand zu nehmen."