Wörtherseebühne

Fraglich

Salzburger Bordellbetreiber will Wörtherseebühne kaufen

Für die zum Verkauf ausgeschriebene Wörtherseebühne hat sich der Inhaber des Roma Clubs als Interessent gemeldet.

Der Bordellbesitzer Jochen Kohlweiss, Besitzer von sechs Bordellen in Kärnten und Salzburg, will die ausgeschriebene Wörtherseebühne in Kärnten kaufen und einen "Vorzeigebetrieb, der im Alpen-Adria-Raum neue Maßstäbe setzt" etablieren, so der Anbieter.

Wie der Standard schriebt, sieht das Konzept des Unternehmers sowohl eine Event-Bühne wie auch ein schwimmendes "Beherbergungs-Etablissement" mit exklusiver Club-Bar, Terrasse mit Seezugang sowie Wellness-Bereich vor. Auf der Event-Bühne selbst solle es Kulinarik, Cabaret, Artistik und Musikveranstaltungen geben, am Abend sogar Haubenküche.

Was sagen Sie dazu? Posten Sie mit auf unserer Facebookfanseite.

 

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×