04. August 2016 10:57
Schirennläufer zieht nach Salzburg!
Salzburger bekommen norwegischen Schirennläufer als Nachbarn

Henrik Kristoffersen ist neuer "Wahlsalzburger".

Salzburger bekommen norwegischen Schirennläufer als Nachbarn
© oe24

Henrik Kristoffersen

Der norwegische Schirennläufer Henrik Kristoffersen hat sich für Salzburg entschieden. Trotz seines jungen Alters führt Henrik eine erfolgreiche Karriere. In den Disziplinen Slalom und Riesenslalom, hat er schon große Erfolge erzielt. Sein WM-Debüt gab er 2012 in Kranjska Gora (SLO) und seinen ersten „Stockerlplatz“ erzielte er im November 2013 beim Slalom von Levi (FIN), hier wurde er Dritter.

Auch bei den Olympischen Spielen 2014 in Sotschi hat er in der Disziplin Slalom sein Können unter Beweis gestellt. Er holte die Bronzemedaille im Slalom im Alter von 19 Jahre und ist somit der jüngste männliche Medaillengewinner in der olympischen alpinen Skigeschichte. Im Jahr 2016 konnte der junge Norweger die vier klassischen Slalomrennen in Adelboden, Wengen, Kitzbühel und Schladming gewinnen. Dadurch ist er der Norweger mit den meisten Slalom-Weltcup Siegen aller Zeiten und gewann auch seine erste Kristallkugel im Slalom. Er gilt als der größte Konkurrent von unserem Marcel Hirscher.

Neue Wohnung in der Stadt Salzburg

Das Salzburger Immobilienbüro ‚VISTE Immobilien‘ freut sich sehr, für die Familie Kristoffersen die perfekte Wohnung gefunden zu haben. Frau Sigrun Kogler, Immobilienmarktlerin, hat uns im Anntenne Salzburg Exklusiv-Interview verraten, dass sie sehr stolz ist, eine Wohnung in perfekter Lage für Henrik gefunden zu haben. Weiters durften wir erfahren, dass die Wohnung ganz ideal gelegen ist, sich unmittelbar in der Nähe des Flughafens und der Autobahn befindet, damit Henrik rasch auf die Autobahn in Richtung Schigebiete unterwegs sein kann.

Viel durfte uns Frau Kogler nicht verraten aber bei der Wohnung handelt es sich um eine Dachterrassen-Neubau-Wohnung in modernem Stil mit guter Anbindung. Sie bietet Platz für die ganze Familie Kristoffersen, hat eine praktische und großzügige Raumaufteilung und auf der Dachterrasse hat man ein herrliches Panorama.

Familie Kristoffersen

Im Antenne Salzburg Interview erzählte uns Frau Kogler begeistert: „Die ganze Familie ist total süß! Henrik ist ein sehr netter, ruhiger und ausgeglichener junger Mann.“

Sie ist froh darüber, dass die Zusammenarbeit völlig unkompliziert und angenehm verlaufen ist. Um die Wohnungssuche habe sich der Vater gekümmert, so Frau Kogler. Als es um die Entscheidung ging, übernahm Henrik seine Rolle als neuer Besitzer. Natürlich war sie ein wenig nervös, als sie ihn kennenlernen durfte, verriet sie uns.

Henrik wird die Wohnung vor allem in den Wintermonaten zum Trainieren nutzen, da er bereits in der Vergangenheit gerne auf den Salzburger Bergen und der angrenzenden Steiermark trainiert hat. Also Augen offen halten, dann trefft ihr den neuen „Wahlsalzburger“ vielleicht einmal selbst.