Salzburg surft gratis am Salzachufer

Antenne Salzburg macht den Wlan-Test

Salzburg surft gratis am Salzachufer

Derzeit sorgen drei WLAN Hotspots für gratis Surfvergnügen rund um den Mozartsteg, den Markartsteg und im Mirabellgarten.

Bürgermeister Heinz Schaden ist als Initiator der Projekts überzeugt, mit dieser Maßnahme das Salzachufer noch attraktiver zu gestalten: „Konsumfreie Zonen im öffentlichen Raum stehen bei den Jugendlichen in Salzburg ganz oben auf der Wunschliste“, betont er im Antenne Salzburg-Interview.

Gratis surfen an der Salzach und im Mirabellgarten kann man mit jedem WLAN-fähigen Laptop, Mobiltelefon, PDA oder mit einer entsprechend ausgestatteten Spielkonsole. Zwar ist kein Benutzerkonto nötig, aus rechtlichen Gründen müssen User die Geschäftsbedingungen auf der Startseite akzeptieren – diese Maßnahme soll vor Missbrauch schützen.

Gratis-Wlan kostete 20.000 Euro

20.000 Euro hat das Jugendbüro der  Stadt Salzburg und der Altstadt Verband bis jetzt in das neue Angebot investiert, ein weiterer Ausbau ist geplant. Es sollen auch die Freibäder und die Stadtbibliothek mit gratis Internet versorgt werden.

Tipps zur Nutzung, Hilfe und FAQs sowie News finden Sie auf www.salzburg-surft.at

Diashow Salzburg surft gratis am Salzachufer

Antenne Salzburg testet die Gratis-Wlan-Zugang an der Salzach


 

Antenne Salzburg testet die Gratis-Wlan-Zugang an der Salzach


 

Antenne Salzburg testet die Gratis-Wlan-Zugang an der Salzach


 

Antenne Salzburg testet die Gratis-Wlan-Zugang an der Salzach


 

Antenne Salzburg testet die Gratis-Wlan-Zugang an der Salzach


 

Antenne Salzburg testet die Gratis-Wlan-Zugang an der Salzach


 

Antenne Salzburg testet die Gratis-Wlan-Zugang an der Salzach


 

Antenne Salzburg testet die Gratis-Wlan-Zugang an der Salzach


 

Antenne Salzburg testet die Gratis-Wlan-Zugang an der Salzach


 

1 / 9

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt CLEAN BANDIT FEAT. ANNE MARIE AND SEAN PAUL ROCKABYE
Nächster Song SHANIA TWAIN / THAT DON'T IMPRESS ME MUCH

Fotoalbum 1 / 28