Salzburg im Finale

ÖFB-Cup

Salzburg im Finale

Im Semifinale des Samsung-Cups hat Red Bull Salzburg den SV Horn bezwungen. Die Bullen nahmen ihren Kontrahenten mit einen 7:0-Torfestival regelrecht auf die Hörner. Lackner und Abraham brachten die Mozartstädter bereits in der ersten Hälfte mit 2:0 in Front. Nach dem Pausentee sorgten Kampl, Alan, Zulj und zweimal Mane für den Endstand.

Double im Visier

"Ich freue mich jedenfalls immer, wenn wir sehr kreativ sind, schöne Spielzüge kreieren und dann auch noch treffen", erklärte Trainer Roger Schmidt auf der vereinseigenen Internetseite. Am 18. Mai treten die Bullen im Endspiel gegen den SKN St. Pölten an. Die Niederösterreicher setzten sich bereits am Dienstag gegen den Sk Puntigamer Sturm Graz mit 1:0 n.V. durch.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt IMAGINE DRAGONS ON TOP OF THE WORLD
Nächster Song MÖWE FEAT CONNOR MAYNARD / TALK TO ME

Fotoalbum 1 / 28