Saalbach darf sich bewerben

Ski-Wm 2023

Saalbach darf sich bewerben

Nachdem die Entscheidung, mit wem sich der ÖSV für die alpine WM bewerben will, bereits 3 mal verschoben worden ist, wurde heute eine Entscheidung getroffen.

Die Präsidenten der Landesskiverbände trafen sich in einer eigens einberufenen Sitzung in Innsbruck und stimmten ab. Saalbach Hinterglemm darf sich für die nächste FIS Alpine Ski-Weltmeisterschaft als Austragunsgort bewerben.

Ob das schon 2023 der Fall sein wird oder später, steht noch nicht fest. Zur Wahl stand übrigens auch St. Anton, wurde es aber nicht.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOPIC & A7S BREAKING ME
Nächster Song R.E.M. / SHINY HAPPY PEOPLE

Top Klicks 1 / 10

Fotoalbum 1 / 28