wallner jubel

Roter Bulle bleibt Konzern treu

Roman Wallner wechselt zu RB Leibzig

Roman Wallner verlässt die Bullen noch im Winter. Der 29-Jährige wechselt konzernintern zum Viertligisten Red Bull Leipzig.

Roman Wallner wechselt von Salzburg nach Leipzig und bleibt dennoch ein Roter Bulle. Der trickreiche und torgefährliche Stürmer soll in den nächsten Monaten RB Leipzig helfen, in die dritte Liga in Deutschland aufzusteigen. Wallner könnte im Idealfall heuer zwei Meistertitel gewinnen – mit den beiden Roten Bullen Teams aus Salzburg und Leipzig.

© APA/ Krug
wallner
Roman Wallner
× wallner

Wallner stand bei seinen 14 Bundesliga Einsätzen bei den Bullen drei Mal 90 Minuten auf dem Feld. Dabei gingen drei Treffer auf sein Konto.

Roman wird am kommenden Donnerstag, 09:30 Uhr, erstmals mit seiner neuen Mannschaft in Leipzig trainieren.