Roger Schmidt zurück in Salzburg

Trainingslager Bayer 04 Leverkusen

Roger Schmidt zurück in Salzburg

Ab heute heißt es Schwitzen für die Stars von Bayer 04 Leverkusen. Die Mannschaft rund um Kapitän Stefan Kießling schlägt seine Zelte für acht Tage in Zell am See-Kaprun auf. Die Spieler der Werkself werden sich den nötigen Feinschliff für die Meisterschaft im SalzburgerLand holen. Für Noe-Coach Roger Schmidt ist es quasi eine Rückkehr in die alte Heimat, betreute er doch zwei Jahre lang den FC Red Bull Salzburg. Im Rahmen des Trainingslagers werden auch zwei Testspiele ausgetragen. Am 19. Juli trifft Leverkusen auf Galatasaray Istanbul (19.30 Uhr Sportzentrum Seekirchen) und am Dienstag den 22. Juli heißt der Gegner Lokomotive Moskau (17.15 Uhr, Alois Latini Stadion, Zell am See). Die Trainingseinheiten beginnen täglich um 10 bzw. 16 Uhr und sind für die Öffentlichkeit zugänglich.

Wertvoll für den Tourismus

Die Tourismusdirektorin von Zell am See-Kaprun, Mag. Renate Ecker, freut sich auf die Werkself: "Das Trainingslager von Bayer 04 Leverkusen ist für uns überaus wertvoll. Wir möchten die Zahlen der Übernachtungen der Besucher aus Nordrhein-Westfahlen erhöhen."

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28