Riesen Aufregung um Corona-Spot von Salzburger Skigebiet

"Kurve abflachen macht bei uns Spaß"

Aufregung um Corona-Spot von Salzburger Skigebiet

Das Tourismusbüro des Salzburger Skigebiets Wagrain Kleinarl sorgt mit einem neuen Werbeslogan für Aufregung auf Twitter.

"Flattern the Curve (dt. die Kurve abflachen) in Wagrain Kleinarl macht bei uns richtig Spaß", mit diesen Worten möchte das Tourismusbüro des Skigebiets Ski- und Snowboardfahrer auf die Pisten locken. Doch auf Twitter finden viele die ironische Corona-Anspielung gar nicht witzig. "Wie kann man was Lebensbedrohliches so ins Lächerliche ziehen", schreibt beispielsweise ein User. 

 

 

Das Tourismusbüro hat auf den Shitstorm gleich reagiert - die Kampagne ist nun nicht mehr auf den Social Media Kanälen des Skigebiets zu finden.