Richard Lugner: Endlich steht er wieder

Gehversuche

Richard Lugner: Endlich steht er wieder

Langsam geht es aufwärts! Baumeister Richard Lugner macht gute Fortschritte bei seiner Genesung.

Lugner

Der 87-Jährige befindet sich derzeit aufgrund seines Sturzes und Bruches des Beinknochens in Krankenhausbetreuung. Zuerst durfte sich Richard gar nicht bewegen, nun soll er. Mit dem Rollator hat er bereits erste Gehversuche gemacht. Nun muss er auch mit Krücken zurechtkommen.

Lugner: Mit Krücken unterwegs

Im Talk mit oe24.at sagt er: "Gestern habe ich Gehversuche mit Krücken gemacht. Stehen kann ich ohne Krücken da nur die halbe Körperlast am beschädigten Bein lastet. Beim gehen würde kurzfristig das beschädigte Bein die volle Körperlast übernehmen müssen. Beim gehen mit Krücken muss man diese Last abfangen. Heute trainieren wir stufensteigen mit Krücken. Morgen komm ich in die Röhre und da kann man feststellen wie weit die Heilung erfolgt ist. Vermutlich kann ich Freitag 11.9. nach Hause gehen und im Homeoffice arbeiten 1-2 Wochen" Wenn alles wie erwartet gut geht, dann darf Lugner das Spital schon am 11.9. verlassen und wird nach Hause zurückkehren.

 

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt ALICIA KEYS FALLIN'
Nächster Song ROBIN SCHULZ FEAT. JESSICA HARLOE / ALL THIS LOVE

Fotoalbum 1 / 28