15. Februar 2011 12:06
Sexsymbol der 80er am Opernball
Richard Lugner bringt Bo Derek
Seit heute Mittag ist es fix: 80er-Jahre-Sexsymbol Bo Derek wird Richard Lugner zum Openball begleiten. Der Vertrag sei erst in der Nacht auf heute zustande gekommen, nachdem zwei Stars Lugner zuvor abgesagt hatten.
Richard Lugner bringt Bo Derek
© Photo Press Service, www.photopress.at, GettyImages

Bo Derek ist eine amerikanische Schauspielerin und DAS Sexsymbol der 80er Jahre. Nun wird die 54-Jährige aus Kalifornien Richard Lugner am 3. März 2011 auf den Opernball begleiten. Für Derek ist es aber kein Opernball-Debüt: Bereits 1996 besuchte sie den Ball, allerdings nicht auf Einladung des Baumeisters.

Ihre Karriere begann 1979, als ihr Regisseur Edward Blake die begehrte Titelrolle in dem Film "Zehn - Die Traumfrau" gab. Sie spielte auch die "Jane" an der Seite von "Tarzan" und besetzte die Hauptrollen in "Hot Chocolate" und "Woman Of Desire".
In den vergangenen Jahren war Bo Derek nur noch selten vor der Kamera zu sehen. Ein Nebenrolle übernahm sie in der Serie "Eine himmlische Familie".

Privat setzt sie sich sehr für den Tierschutz ein, vor allem für Pferde. Sie vertreibt auch eine Pflegeserie für Hunde mit Shampoos und Parfum.