Reichelt will die Streif-Krone

Hahnenkammrennen

Reichelt will die Streif-Krone

6.700 Artikel im Monat Jänner über die Hahnenkamm-Rennen alleine im deutschsprachigen Raum zeigen: Alle Augen sind heute auf Kitzbühel gerichtet.

Eigentlich sollte in den TV-Magazinen das Event als Drama betitelt werden: Das große Highlight des Weltcup-Jahres wird uns heute ab 11:30 Uhr in seinen Bann ziehen. Die prestigeträchtige Kitzbühel-Abfahrt ist Bühne für die waghalsigen Speed-Stars. Die Hoffnungen Österreichs ruhen auf Hannes Reichelt.

Doch auch der Dritte des zweiten Abfahrtstrainings, Vincent Kriechmayr, möchte ein gewichtiges Wort mitreden. Vorjahres-Sieger Dominik Paris gilt wie Svindal und Beat Feuz aus rot-weiß-roter Sicht als potenzieller „Party-Crasher“

Nach der Verkürzung des gestrigen Super-G-Rennens hoffen Organisatoren, Fans und Sportler auf den Abfahrtsklassiker in voller Länge.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt LVLY DONE
Nächster Song MIDDLE AND END / SLEEPING WITH A VAM

Fotoalbum 1 / 28