Reichelt hat nach Rücktritt neue Perspektive

Ski alpin

Reichelt hat nach Rücktritt neue Perspektive

Salzburger hilft nun seiner langjährigen Skifirma Salomon - "Skisport lässt mich nicht los"

Hannes Reichelt hat nach seinem Rücktritt vom aktiven Skirennensport eine neue Perspektive gefunden. Der 41-Jährige ist nun "Berater" bei seiner langjährigen Skifirma Salomon. "Ich bin sehr froh, dass ich nun meine erste Saison als Außenstehender genießen kann. Aber der Skisport lässt mich nicht los", erklärte der Salzburger vor dem Weltcup-Auftakt in Sölden.

Reichelt hatte im Frühjahr nach 19 Weltcup-Saisonen mit einem Weltmeistertitel, einem Vizeweltmeistertitel, 13 Weltcup-Siegen - unter anderem die Kitzbühel-Abfahrt - und 46 Podiumsplätzen seine Rennski an den Nagel gehängt. "Ich freue mich, meine jahrzehntelange Erfahrung einbringen zu können", sagte Reichelt.