Red Bulls Salute

Invitation Tournament

Red Bulls Salute

Die lange Wartezeit hat für Eishockey-Fans endlich ein Ende. Zwei Tage lang findet im Sportpark Kitzbühel ein hochklassiges Eishockey-Turnier mit internationalen Mannschaften statt. Neben Gastgeber EC Red Bull Salzburg sind die Malmö Redhawks aus Schweden, der finnische Club HIFK aus Helsinki sowie der EHC Red Bull München dabei.

Am 23. August um 16:00 Uhr startet das Turnier mit der Begegnung zwischen Malmö und Salzburg. Im Anschluss treffen München und HIFK aufeinander. Am 24. August folgt dann das kleine Finale um Platz drei zwischen den Verlierern der Halbfinalpartien. Danach treffen die Gewinner um 20:00 Uhr aufeinander. Seit Sommer 2017 gibt es dieses Turnierformat wieder und bringt nach zwei Jahren in Garmisch-Partenkirchen hochklassiges Eishockey nach Österreich.

In Wil in der Schweiz gab es für die Bullen die ersten Testspiele, wo man sich gegen die ZSC Lions und den EHC Biel knapp geschlagen geben musste. Mit den Malmö Redhawks treffen die Red Bulls beim Red Bulls Salute auf ein schwedisches Top-Team, das in der letzten Saison in der Champions Hockey League nur mit einem Tor Differenz im Viertelfinale am EHC Red Bull München gescheitert ist. Auch HIFK und Red Bull München haben es in sich und werden schwer zu schlagen sein. HIFK ist mit sieben Meistertiteln einer der erfolgreichsten finnischen Clubs und Red Bull München erreichte im Vorjahr als erster deutscher Club das Finale der Champions Hockey League.

Auf jeden Fall wartet für alle Fans bestes Eishockey im Herzen Tirols.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28