20. November 2018 06:40
CHL-Viertelfinale
Red Bulls bereit für Rouen Dragons
Heute steigt in der Salzburger Eisarena das Achtelfinal-Rückspiel der Champions Hockey League zwischen dem EC Red Bull Salzburg und den Rouen Dragons.
Red Bulls bereit für Rouen Dragons
© EC Red Bull Salzburg

Das Hinspiel vor knapp zwei Wochen in Rouen endete 3:3-Unentschieden, der Sieger des morgigen Duells steigt somit ins Viertelfinale auf. Die Red Bulls wären der erste österreichische Eishockeyclub, der es im CHL-Playoff in die zweite Runde schafft.    Die Red Bulls haben also wieder die Chance, in der Champions Hockey League einen historischen Sieg einzufahren. In den vergangenen vier Spielzeiten haben es die Salzburger zwar immer ins Playoff in Europas Königsklasse geschafft, sind aber jedes Mal in der ersten Runde aus dem Bewerb ausgeschieden. Nach dem 3:3-Unentschieden in Rouen haben die Red Bulls nun mit Heimvorteil die Möglichkeit, erstmals die nächste Runde, in dem Fall das Viertelfinale, zu erreichen.

Salzburgs Head Coach Greg Poss weiß, dass seine Mannschaft die richtigen Schlüsse daraus zieht: „Wir haben wieder gesehen, dass man sich jeden Erfolg hart erarbeiten und auf jede Kleinigkeit achten muss, um eine Chance auf den Sieg zu haben. Aber die Jungs sind bereit und wissen, was morgen auf sie zukommt und dass sie nur mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung Erfolg haben können.“

Spielbeginn ist heute Abend um 19:30 Uhr in der Salzburger Eisarena im Volksgarten.