Red Bull Salzburg vernichtet Rapid

Was für ein Spiel

Red Bull Salzburg vernichtet Rapid

Der überlegene Tabellenführer der Fußball-Bundesliga besiegte Rapid im Schlager der 25. Runde zu Hause mit 6:3 (2:1). Es war der erste Saisonsieg der Salzburger gegen den Rekordmeister. Die Bullen bauten ihren Vorsprung auf den ersten Verfolger Grödig damit auf 22 Punkte aus.

Die Tore vor 17.600 Zuschauern, erzielten Salzburg-Kapitän Jonatan Soriano (10., 84., 95.), Stefan Ilsanker (41.), Rodnei (58.) und Kevin Kampl (89.) bzw. Terrence Boyd (45.+4), Thanos Petsos (56.) und Christopher Trimmel (66.). Die Salzburger mussten erstmals seit mehr als einem Jahr im eigenen Stadion drei Gegentreffer hinnehmen - damals am 24. Februar ebenfalls gegen Rapid (3:3). Diesmal wurde der Angstgegner aber überwunden.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28