Red Bull Salzburg gewinnt in Schweden

Salzburg wieder auf Kurs

Red Bull Salzburg gewinnt in Schweden

Vizemeister Red Bull Salzburg hat gestern gegen den schwedischen Meister Elfsborg mit 1:0 gewonnen und damit im fünften Spiel der Europaleague Gruppenphase den fünften Sieg gefeiert. Doch nach dem die Bullen einige Chancen vergeben haben, mussten sie bis zum Schluss um den Sieg zittern. Der einzige der seine Chance auch auswerten konnte war Marco Heilinger in der 39. Spielminute. Die ersten Versuche von Berisha und Mane scheiterten weniger am Elfsborger Torwart sondern an den Bullen selbst.

Kampf um den Gruppensieg

Da im Parallelspiel Esbjerg Standard Lüttich nämlich geschlagen hat, wurde die Entscheidung über den Gruppensieg bis zum letzten Spieltag in Salzburg vertagt. Der Gruppensieg wäre wichtig damit die Salzburger im Frühjahr im Sechzehntelfinale das Heimrecht im ersten Spiel haben.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt BONNIE TYLER TOTAL ECLIPSE OF THE HEART
Nächster Song BASTILLE / JOY

Fotoalbum 1 / 28