Red Bull Salzburg

Europa League

Red Bull Salzburg besiegt Olympique Marseille

In einem spannenden und chancenreichen Europa League Spiel besiegte Donnerstagabend Red Bull Salzburg den Gruppenfavoriten Olympique Marseille.

Red Bull Salzburg ist nach der zweiten Runde neuer Tabellenführer der Fußball-Europa-League-Gruppe I.

Am Donnerstag feierten die "Bullen" einen verdienten 1:0-(0:0)-Heimsieg über den französischen Traditionsclub Olympique Marseille und setzten sich mit vier Punkten vor "OM" (3) an die Spitze. Das entscheidende Tor gelang Munas Dabbur in der 73. Minute.

Nächster Gegner ist am 19. Oktober auswärts Konyaspor (3 Punkte), das mit dem 2:1 über Schlusslicht Vitoria Guimaraes (1) den ersten Sieg feierte.

Diashow: Marseille ist gelandet