Red Bull gegen den SC Wiener Neustadt

Auswärtsauftakt

Red Bull gegen den SC Wiener Neustadt

Nicht nur statistisch gesehen konnte für die Salzburger in Wiener Neustadt kaum etwas schief gehen. Seit 13 Spielen sind sie gegen die Niederösterreicher ungeschlagen geblieben. Am Samstag kommt das 14te dazu.

Erste Halbzeit

Schon nach den ersten Spielminuten gabs für die Salzburger die erste große Torchance. Sadio Mane dreht sich mit dem Ball um die eigene Achse, schießt leider aber zum falschen Spieler. Aber das erste Tor kommt gleich danach: Marcel Sabitzer landet einen brillianten ersten Treffer.

Zweite Halbzeit

In der zweiten Halbzeit geht die Torserie dann erst richtig los. Gleich nach der Pause trifft Jonatan Soriano mit Kopf das 2:0. Kevin Kampl legt nach und sorgt für Tor Nummer drei. Und das vierte Tor ist dann Teamwork zwischen Soriano und Mane. Doch dabei bleibt es nicht: Im zweiten Spieldrittel landet Torschütze Soriano den fünften und letzten Treffer. Damit verabschieden sich die Salzburger aus dem Stadion Wiener Neustadt mit einem sensationellen Sieg von 5:0

Red Bull auch die letzten Saisonen unschlagbar

Red Bull Salzburg hat auch in den  letzten vier Saisonen, seine erste Auswärtspartie konstant für sich entscheiden können. Diese Saison könnte ähnlich verlaufen. Es war zwar erst die zweite Runde in der Fußballbundesliga, aber die Bullen geben Vollgas.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt CESAR SAMPSON LAZY SUIT
Nächster Song FRANK POPP ENSEMBLE / HIP TEENS

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum