Professor

Ein Hollywood-Stern weniger

Professor "Snape" ist tot

Mit Alan Rickman verliert Hollywood und die gesamte Theaterwelt einen der besten Schauspieler unserer Zeit. Nach den tragischen Toden der Musiklegenden David Bowie und Lemmy Kilmister (Motörhead) ist auch der Filmbösewicht Rickman dem Krebs erlegen.

Große Rollen

Seine erste große Rolle als Gegenspieler von John McLane alias Bruce Willis im Actionfilm "Stirb Langsam" verholf Rickman 1988 zu erster Bekanntheit in der Filmwelt. Aber auch als Sheriff von Nottingham zeigte er im Abenteuerfilm "Robin Hood - König der Diebe" sein schauspielerisches Können.

Am meisten bekannt ist den Filmfans aber seine Rolle des zwielichtigen Magiers "Severus Snape", dem strengen Lehrer und "Beschützer" des Zauberlehrings Harry Potter. In sieben Teilen der Zaubersaga spaltete der dunkle Professor die Fangemeinde.

Seine letzte große Rolle hatte er in dem Film "Der Butler" aus dem Jahr 2013.

Aber auch als Regiesseur zeigte Alan Rickmansein Können und bewies erstmals im Jahr 1997 in dem Film "The Winter Guest" - mit Emma Thompson in der Hauptrolle- sein Talent hinter der Kamera.

Rickman`s Leben

Geboren wurde Rickman im Jahr 1946 als zweites von vier Kindern einer Arbeiterfamilie in Hammersmith in London. Mit acht Jahren verstarb sein Vater an Lungenkrebs und er wurde von seiner Mutter alleine großgezogen.

Nach Abschluss am Chelsea College of Art and Design arbeitete Rickman als Grafikdesigner, widmete sich aber nach einigen Jahren der Schauspielerei. Während dieser Zeit befasste er sich vorwiegend mit Shakespear-Dramen, gewann den Emile-Litter-Preis, den Forbes-Robertson-Preis und die Bancroft-Gold-Medaille.

Rickman war seit 1965 mit der Politikerin und Professorin Rima Horton liiert und seit 2012 verheiratet.

Heute am 14. Januar 2016 starb er aufgrund eines Krebsleidens im Alter von 69 Jahren.

Bekannte Rollen und Filme

1988: Stirb langsam (Die Hard)

1991: Robin Hood – König der Diebe (Robin Hood: Prince of Thieves)

1999: Galaxy Quest – Planlos durchs Weltall (Galaxy Quest)

2001-2011: Harry Potter Reihe (Stein der Weisen bis Heiligtümer des Todes)

2003: Tatsächlich … Liebe (Love Actually)

2006: Das Parfum – Die Geschichte eines Mörders

2013: Der Butler (The Butler)

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28