kriminalstatistik

Jänner bis Dezember 2015

Polizeiliche Kriminalstatistik Salzburgs

Jetzt ist sie da: Die Kriminalstatistik für Salzburg ist vor wenigen Minuten bekannt geworden. Es hat im Vorjahr mehr Straftaten gegeben.

Während Österreichweit insgesamt die Straftaten 2015 gesunken sind, hat es in Salzburg einen leichten Anstieg gegeben. Rund 30.400 Delikte sind angezeigt worden. Das sind um 0,4 Prozent mehr als noch im Jahr davor. Den stärksten Anstieg gibt es bei Einbrüchen. Hier hat es um 35 Prozent mehr Fälle gegeben. Einen Rückgang gibt es bei Gewaltdelikten. Da sind 2.500 Fälle angezeigt worden. Um 2,6 Prozent weniger als 2014.

Interessant ist natürlich, wie sich seit dem großen Flüchtlingsstrom die Zahl der tatverdächtigen Asylwerber verändert hat. Hier gibt es einen deutlichen Anstieg in Salzburg. 2014 waren es noch 410 Asylwerber die einer Straftat verdächtig wurden. 2015 waren es mehr als doppelt so viele. Exakt 938 Asylwerber wurden angezeigt. Das entspricht einer Steigerung von 129 Prozent. Man muss hier dazusagen, dass auch insgesamt die Zahl der Asylwerber natürlich deutlich gestiegen ist.

Die komplette Statistik findet ihr  HIER .

 

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×
    ' + '' + '' ); } $('#slideshow_1629096_modal').fadeIn(200); }); }); $('#slideshow_1629096_modal .close').click(function() { $('#slideshow_1629096_modal').fadeOut(200); return false; }); $(container + ' img.firstImg').on("load", function() { var src = $(container).find('img.firstImg').attr('src'); var dataSrc = $(container).find('img.firstImg').attr('data-src'); if (src == dataSrc){ initArrowPosition846(container); } }); } function initArrowPosition846(slider) { var heightAll = $(slider).height(); var heightBottom = $(slider).find('.overrideSliderImageBottom').height(); var heightButtonReport = $(slider).find('.reportingButton').height(); var size = 0; if (heightButtonReport) var size = Math.round((heightAll - heightButtonReport - heightBottom)/2); else var size = Math.round((heightAll - heightBottom)/2); $(slider).find('.oe24lsSlide').css('top', size+'px'); } findElement846(); }); })();