Pistenraupe als 'VIP-Lift' für Ski-Ladys

Bei Training für Flachau-Slalom

Pistenraupe als 'VIP-Lift' für Ski-Ladys

Zu kaum einem Damen-Rennen kommen so viele Zuseher, kein anderer Wettkampf im Winter ist bei den Frauen so hoch dotiert wie der Nachtslalom in Flachau auf der Hermann-Maier-Piste (174.000 Euro Preisgeld). Grund genug den Weltcup in Flachau zu lieben.

Um den Ski-Ladys den Aufenthalt im Pongau so angenehm wie möglich zu machen wurden sie von einem "VIP-Lift" empfangen - wie ein Twitter-Video von Superstar Mikaela Shiffrin zeigt.

Für ihre Trainingsfahrt auf der Weltcuppiste mussten die Rennläuferinnen nicht den Sessel- oder Schlepplift nehmen. Sie bekamen einen Sonder-Lieferservice: Ein Ratrac zog 15 Athletinnen auf einmal über die Piste. "Kein schlechter Shuttle zum Büro", meinte Shiffrin augenzwinkernd.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt YOUNOTUS YOUR FAVOURITE SONG
Nächster Song EURYTHMICS / SWEET DREAMS

Fotoalbum 1 / 28