Philipp Zulechner verlässt Grödig

Auf nach Deutschland

Philipp Zulechner verlässt Grödig

Wie der Pay-TV-Sender „Sky” berichtet, wechselt Philipp Zulechner vom SV Grödig, mit sofortiger Wirkung zum deutschen Bundesligisten SC Freiburg.

Bei den Breisgauern erhält der 23-Jährige einen 3,5-Jahresvertrag. Die Ablösesumme für den Stürmer dürfte im Bereich zwischen 800.000 und 1.000.000 Euro liegen. Der 23-Jährige brachte es in seiner ersten Saison beim SV Grödig, im Herbst auf 15 Tore ein Liga-Bestwert.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×