16. Februar 2017 14:23
Hoch die Hände Wochenende
Pferdesport, Finanz-und Polizeiball
Bereits heute öffnet der Finanzball seine Pforten, morgen gehts dann hoch zu Ross weiter.
Pferdesport, Finanz-und Polizeiball
© Presse Gastein

Finanzball Salzburg

Zum 11. Mal findet heuer der Salzburger Finanzball stattt, es geht ins Kavalierhaus.

Der Finanzball hat eine lange Tradition in Salzburg, deshalb gibt es bereits ein großes Stammpublikum. Aber die Veranstaltung zieht auch immer mehr junge Leute an. Organisator Christian Ebli sagt, dass auch immer mehr Junge im Marmorsaal das Tanzbein schwingen, und nicht nur im Party-Zelt feiern. Eröffnet wird der Ball nämlich von Debütanten und Debütantinnen der Tanzschule Seifert, die zeigen möchten, welche Tänze sie gelernt haben. Als Mitternachtseinlage haben die Veranstalter ein ganz besonderes Highlight organisiert: Der Trial Bike Weltmeister Petr Kraus wird eine spektakuläre Show zeigen. Die Gäste können zu verschiedensten Musikrichtungen heiße Tänze aufs Parkett legen, für jeden ist etwas dabei. Los gehts um 19:30 Uhr.

Der 71. Polizeiball

Kommenden Samstag wird der Polizeiball im Crowne Plaza eröffnet.

Das Hotel Crowne Plaza „The Pitter“ in Salzburg ist der ideale Ort für diese Veranstaltung. Für die Gäste wurden spezielle Kombinationsangebote zusammengestellt. Zum Beispiel gibt es eine Ballkarte inklusive einem exquisiten Drei-Gang-Candle Light Dinner um nur 69 Euro pro Person.  

Zum 71. Mal findet der Ball bereits statt, der um 20:30 Uhr von der Tanzschule Seifert und der Polizeimusik Salzburg eröffnet wird. Für die Organisation war der Polizeiunterstützungsverein zuständig, der alles perfekt geplant hat. Innenminister Wolfgang Sobotka und Salzburgs Landespolizeidirektor Franz ruf übernehmen den Ehrenschutz.

Die Ballgäste werden von der Band Salzburg Express sowie von einem DJ in der allseits bekannten Kiberer-Bar bestens unterhalten.

Snow-Polo Gastein

Vom 16. bis 19. Februar wird der Snow Polo Wolrd Cup in Gastein ausgetragen.

In der Snow Polo Arena des Reitclub Gastein/Bad Bruck treffen die besten Polospieler der Welt aufeinander. Gekämpft wird um den Snow Polo World Cup Titel 2017. Die Turnierserie, die vom Polo-Weltverband PIPA ausgetragen wird, ist bei den Besuchern extrem beliebt, da dieses Spektakel Unterhaltung und Spannung auf höchstem Niveau bietet.

Auf einer Spielfläche von 30 x 80 Metern werden die Teams mit je zwei Spielern gegeneinander antreten.

Die vier besten Teams kommen aus England, Argentinien, Deutschland und Österreich. Uns erwarten spannende Spiele.

Hier der Zeitplan:

17.02.2017
13.00 Uhr: Pre-Game party featuring DJ Tom
14.00 Uhr: Spiel 1
15.00 Uhr: Spiel 2
16.00 Uhr: Players Party featuring DJ Jef
22.00 Uhr: After Show Party, Mamas & Papas feat. DJ Mnp

18.02.2017
13.00 Uhr: Pre-Game Party featuring DJ Superman
14.00 Uhr: Spiel 3
15.00 Uhr: Spiel 4
16.00 Uhr: Official Players Party mit allen Teams
19.30 Uhr: Crazy Rips Party, Hexenhäusl

19.02.2017
12.00 Uhr: Pre-Finals Party featuring DJ Tom
13.00 Uhr: Semi Finale
14.00 Uhr: Finale
15.00 Uhr: Siegerehrung & Winnersparty