Pereira: Doppelfunktion ausgeschlossen

Salzburger Festspiele

Pereira: Doppelfunktion ausgeschlossen

In einer Sondersitzung des Kuratorium der Salzburger Festspiele geht es heute um die Zukunft ihres Intendanten.

Das Kuratorium der Salzburger Festspiele tritt am Dienstag Nachmittag zu einer Sondersitzung zusammen und befasst sich mit der Zukunft von Intendant Alexander Pereira. Anlass für die Sitzung ist unter anderem die Ablöse von Intendant Alexander Pereira. Der Hintergrund: Pereira wurde zum neuen Chef der Mailänder Scala ab dem Jahr 2015 ernannt. Sein Vertrag mit den Salzburger Festspielen läuft jedoch bis 2016 und schließt eine derartige Doppelfunktion aus. Während Pereira seinen Salzburger Vertrag wie vereinbart bis 2016 erfüllen will, wurde dies seitens der im Kuratorium vertretenden Salzburger Politik bisher abgelehnt. Für Diskussionsstoff dürfte damit am Dienstag gesorgt sein. Zudem geht es um das Festspiel Budget für das Jahr 2014. 

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×
    ' + '' + '' ); } $('#slideshow_25181687_modal').fadeIn(200); }); }); $('#slideshow_25181687_modal .close').click(function() { $('#slideshow_25181687_modal').fadeOut(200); return false; }); $(container + ' img.firstImg').on("load", function() { var src = $(container).find('img.firstImg').attr('src'); var dataSrc = $(container).find('img.firstImg').attr('data-src'); if (src == dataSrc){ initArrowPosition156(container); } }); } function initArrowPosition156(slider) { var heightAll = $(slider).height(); var heightBottom = $(slider).find('.overrideSliderImageBottom').height(); var heightButtonReport = $(slider).find('.reportingButton').height(); var size = 0; if (heightButtonReport) var size = Math.round((heightAll - heightButtonReport - heightBottom)/2); else var size = Math.round((heightAll - heightBottom)/2); $(slider).find('.oe24lsSlide').css('top', size+'px'); } findElement156(); }); })();