Corona Test

Corona-Verdachtsfall

PCR-Testanmeldung ab jetzt möglich

Menschen, die vermuten an Covid-19 erkrankt zu sein, können sich künftig selbstständig online auf www.salzburg-testet.at für einen PCR-Test zur Abklärung anmelden. Voraussetzung sind Corona-Symptome.

Bei Auftreten von Fieber, Husten, Kurzatmigkeit oder Verlust des Geruchs- und Geschmackssinns ist vorsichtshalber immer von einer Covid-19-Infektion auszugehen. Möglicherweise Erkrankte müssen sich sofort von anderen Menschen isolieren, bis die Infektion durch einen PCR-Test bestätigt wird oder ausgeschlossen werden kann.

Gesundheitsberatung soll entlastet werden

Mit der neuen Funktion „Selbstanmeldung als Corona-Verdachtsfall“ können Menschen, die vermuten erkrankt zu sein, sich nun auch online für einen kostenlosen PCR-Test anmelden. Der neue Service besteht zusätzlich zur Möglichkeit, sich telefonisch bei der Gesundheitsberatung 1450 zu melden und wird unter anderem helfen, die Leitungen der 1450 zu entlasten und Wartezeiten zu verkürzen.

Tests ohne Symptome weiterhin möglich

„Mit der Online-Anmeldung können auch die Nutzerinnen und Nutzer viel Zeit sparen, da sie ihre Daten ohne Wartezeit selbst angeben“, erklärt Landesrettungskommandant Anton Holzer.
Bei der Selbstanmeldung müssen neben den persönlichen Daten auch Gründe für den Verdacht angegeben werden. Weiterhin besteht die Möglichkeit verdachtsunabhängige PCR-Gurgeltests an den Teststationen des Roten Kreuzes durchzuführen.

Quelle: Rotes Kreuz Salzburg